Einladung zum Adventssingen

Liebe Eltern,

wir möchten Sie herzlich zu unserem Adventssingen einladen.

Dazu treffen wir uns dienstags (29.11.2016, 06.12.2016, 13.12.2016, 20.12.2016) jeweils von 8.00 Uhr – 8.15 Uhr im Foyer der Schillerschule.

Es wäre schön, wenn Sie mit uns gemeinsam singen würden.

Die Klassenlehrerinnen der Klasse 1 – 4

Fredericktag an der Schillerschule

Zum landesweiten Literatur-Lese-Fest konnten unsere Schülerinnen und Schüler auch dieses Jahr eine Autorenlesung erleben. Für eine aktive Leseförderung und die Verbesserung der Lesekompetenz hatten die Lehrerinnen der dritten Klassen zum Fredericktag den Autor Günther Ihring in den Musiksaal eingeladen. Dieser begeisterte die 60 aufmerksamen Schülerinnen und Schüler mit seinen fantasievollen und doch lebensnahen Geschichten über den Indianerjungen Klimbimbimbim.

Doch nicht nur beim Zuhören der witzigen Geschichten staunten unsere Kinder, sie waren auch mit Feuereifer dabei, als der Autor sie auf eine Wissensreise mitten in den Wilden Westen mitnahm. Wie heißt das Zelt der Indianer? Wie kocht die Squaw eine Suppe ohne Topf? Wer war Sitting Bull? Die Hände flogen nur so in die Höhe, um Herrn Ihring zu zeigen, wie gut man aufgepasst hatte – und natürlich, um die wunderschönen Indianerfedern zu gewinnen, die als Preis winkten.

Schließlich wurde noch mit beschwörenden Lauten ein Regentanz im Kreise der Mitschüler einstudiert. Der tosende Applaus war garantiert, auch wenn das mit dem Regen leider nicht klappte. Günther Ihring schreibt schon seit seiner Schulzeit gerne Geschichten, und sicher hat spätestens jetzt auch der eine oder andere Schillerschüler die Lust am Schreiben entdeckt.

Einladung zum Laternenumzug

Liebe Kinder, liebe Eltern,laterne

wir möchten Sie hiermit
herzlich zum Laternenumzug (Martinsumzug)
am 9.11.2016 in die Schillerschule einladen.

Wir treffen uns um 17.45 Uhr
auf dem Schulhof.
Bitte bringen Sie eine Laterne und das
Liederbuch mit, das die Kinder in der Schule erhalten haben.

Wir laufen eine große Runde auf
dem Galgenberg und treffen uns zum
Abschluss an der Schule.
Dort gibt es eine kleine Bewirtung der Kinder der Klasse 4.

…………………………………………………

Ende ist gegen 19.00 Uhr.

Hinweis: Die Aufsichtspflicht liegt während der gesamten Veranstaltung bei den Begleitpersonen.

Schillerschule auf dem „Tag der Regionen“

Der Aalener „Tag der Regionen“ hat sich über die Stadtgrenzen hinaus zu einem beliebten Anziehungs- und Treffpunkt entwickelt.

tagderregionen

Durch den „Tag der Regionen“, der traditionell am und um den Erntedanktag ausgerichtet wird, soll ein Bewusstsein für das regional vorhandene Angebot geschaffen werden. Hier wird von der Schillerschule Apfelsaft aus heimischen Früchten frisch gepresst. Foto: opo

Eine Plattform für Landwirtschaft, Handwerk, Energielösungen, Kultur und Verbänden: Aalen feiert den elften „Tag der Regionen unter dem Motto „Unsere Region in der einen Welt – miteinander, nachhaltig, kristenfest“.

Im Hof der Aalener Löwenbrauerei ist an diesem 3. Oktober viel geboten. Direkt nach dem Eingang gibt es einen großen Fahrradparkplatz des Fahrradclubs Aalen. Nach Möglichkeit sollen die Besucher für die Anreise das Auto stehen lassen. Es duftet nach Flammkuchen, frischem Brot und Fisch. Über 50 Aussteller auf 5000 Quadratmetern sind vertreten. Es gibt viel zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren. Zum Beispiel die Entdeckerwerkstatt der Hochschule Aalen, schwäbische „Schmeckereien“ der Waldorfschule oder die Herstellung des eigenen Kräutersalzes bei Kräuterpädagogin Beate Hegele. Für Kinder eine Hüpfburg oder das Bemalen von Nistkästen beim Naturschutzbund. Weiterlesen